letzte Arbeiten am Streckenabschnitt Siptenfelde-Güntersberge

Straßenbau -

 die Fertiger-Kolonne
die Fertiger-Kolonne

In diesem Moment ist die Firma STRABAG dabei die letzten hundert Meter, des Streckenabschnitts Siptenfelde-Güntersberge fertigzustellen. Morgen geht es mit dem Abschnitt Güntersberge-Stiege weiter.
Gleichzeitig werden in Friedrichshöhe Arbeiten am Straßengraben durchgeführt. Während die Abschnitte der B242 jeweils voll gesperrt sind, wird in Friedrichshöhe der Verkehr mit Ampeln geregelt.

Der Lagerplatz mit dem abgefrästen Straßenbelag ist auch geräumt, und die mehr als dreitausend Tonnen Material für den Straßenbau wieder verwendet.

der abgefräste Straßenbelag
der abgefräste Straßenbelag

Zurück