Neuer Vorstand im Kultur- und Heimatbund Harzgerode

Vereine

Der Kultur- und Heimatbund Harzgerode hat einen neuen Vorstand. Der langjährige Vorsitzende Heinz Mente hat nach dem Erreichen seines 80. Lebensjahres dieses Amt abgegeben. „In einer Mitgliederversammlung akzeptierten alle Teilnehmer seinen Entschluss und sprachen ihm Dank und Anerkennung für seine bisher geleistete Arbeit aus“, so Harald Koch. Heinz Mente wird weiter im Verein tätig bleiben und seine Kenntnisse und Erfahrungen zur Verfügung stellen. In den neuen Vorstand wurden gewählt: Harald Koch als Vorsitzender, Jutta Bohms als stellvertretende Vorsitzende, Rolf Hohmann als Schatzmeister und Carla Reckziegel als Beisitzerin.

Zurück