Petition zum Erhalte des Hortes, und für eine gerechte Bezahlung

Bürgerinitiative 'Für den Erhalt des Hortes in Harzgerode bei der Stadt u. eine gerechte Bezahlung aller Erzieherinnen', hat ein erstes Zwischenziel erreicht.
von Bürgerinitiative zum Erhalt des Hortes bei ... unterschrieben.

Bürgerinitiative zum Erhalt des Hortes bei ... hat Ihnen eine neue Nachricht zu dieser Petition geschickt:

Betreff: Petition in Zeichnung

Stadtratssitzung am 25. Januar - Wir haben das Quorum mit über 140 Prozent erreicht. - Kommt alle ins Rathaus

Liebe Mitstreiter,

vielen Dank für eure Unterstützung. Wir haben derzeit 531 Unterzeichnerinnen und Unterzeichner, davon 369 in Harzgerode. Das sind 140 Prozent des Quorum. Am Donnerstag, den 25. Januar 2018 um 18 Uhr ist Stadtratssitzung. Eine Berücksichtigung auf der Tagesordnung hat die Petition bisher nicht gefunden. ABER, der eigene Antrag auf Privatisierung in nichtöffentlicher Sitzung ist wieder drauf. Ein so deutliches Bürgervotum kann ein Stadtrat eigentlich nicht ignorieren. Bürgermeister und alle Stadträte sind in der Frist offizell informiert worden. Eine Reaktion gibt es bisher nicht. Die offizielle Übergabe konnte letzten Donnerstag, wegen des Sturmes nicht erfolgen. Den Sturm als Grund dafür zu nehmen, dass der Antrag nicht auf der Tagesordnung des Stadtrates ist, dürfte aber abwägig sein. Es ist wichtig, dass alle, die die Gelegenheit am Donnerstag haben, um 18 Uhr ins Rathaus kommen. Bringt eure Kinder alle mit. Eine Info kurz vor dem Sitzungstag wird es noch geben.

 

Zurück